Project Description

Es ist schwer anzufangen. Es braucht wirklich jede Menge Energie. Und diese Energie musst du zwischendurch aufladen. Und genau dafür ist dieses Coaching perfekt. Nicht nur sind die Inhalte sehr hilfreich und lehrreich sondern ganz besonders die Gemeinschaft hilft dir dabei deinen Traum das Gemüsanbaus zu erfüllen. Im Mittelpunkt steht der Austausch mit den anderen in der Gruppe. Daher tut euch zusammen und helft euch gegenseitig.

Valentin M. Kuby, Coaching Teilnehmer & Gründer von LocalFarm

Das Coaching zum Thema Market Gardening ist der perfekte Einstieg in die Materie und hilft bei der Planung und Organisation eines eigenen Betriebes in vielen Belangen wie Gründung, Marketing, Standortauswahl, Beet- und Anbauplanung sowie Vermarktungsstrategien. Darüber hinaus gibt es Hilfestellung bei der Erarbeitung der eigenen Visionen und Ziel-Vorstellungen, damit das geplante Unterfangen rundum ein Erfolg werden kann. Sehr empfehlenswert für alle, die sich mit dem Thema tiefer befassen möchten oder eine Selbstständigkeit in diesem Bereich planen.

Cornelia Hilbert, Coaching Teilnehmerin

Market Garden StartUp Coaching

Online-Coaching mit kleiner Teilnehmergruppe
Start am 31.10.2022
mit Linus Keutzer & Urs Mauk

Neuer Durchgang!

Du brennst dafür, deinen eigenen Marketgarden zu gründen? Du träumst davon, Gemüse auf kleinster Fläche anzubauen und davon gut und sicher deine Rechnungen zahlen zu können? Zahlreiche Betriebe machen es bereits vor und zeigen, dass es geht! Doch der Einstieg in das noch junge Marketgarden-System ist leider recht sperrig, nicht zuletzt, weil Ämter, Behörden und Versicherungen damit oft nichts anzufangen wissen.

Mit dem Marketgarden Start-Up! Online-Coaching begleiten wir dich durch den kompletten Planungsprozess. Innerhalb von 8 Wochen (November 2022 bis Februar 2023) lernst du

  • Ressourcen und Investitionen zu planen,
  • deinen Betrieb anzumelden und zu versichern,
  • deine Anbaufläche zu planen,
  • ein effizientes Betriebslayout zu entwickeln,
  • Vertrieb und Direktvermarktung zu organisieren,
  • eine gründliche Anbauplanung anzufertigen,
  • deine ersten Gemüsekisten-Kunden zu bekommen,
  • und vieles mehr.

Dabei stellen wir dir nicht einfach Lernmaterial zur Verfügung, sondern begleiten dich intensiv durch die Themen. In wöchentlichen Live-Onlineworkshops besprechen wir die Planungs-Grundlagen und du kannst uns direkt Fragen stellen.

Solltest du einen Termin verpassen, stehen dir im Anschluss die Aufzeichnungen zur Verfügung. Aber mach dir klar: Du solltest dir Zeit nehmen. Diese 8 Wochen werden intensiv und es wird Arbeit auf dich zukommen. Dafür bekommst du zahlreiche Hilfestellungen, um am Ende des Coachings sowohl deinen Betrieb als auch die erste Saison durchgeplant zu haben. Du

  • erhältst Einführungen in alle Planungsgrundlagen,
  • kannst den Coaches in wöchentlichen Live-Onlineworkshops Fragen stellen,
  • stehst im intensiven Austausch mit den anderen Teilnehmer*Innen,
  • erhältst Feedback zu deinen Planungen durch die Coaches und die anderen Teilnehmer*Innen

Zusätzlich bekommst du von uns eine Reihe an Materialien und Tools, die dich bei deiner Planung unterstützen:

  • Listen (Literatur, Bezugsquellen usw.)
  • Checklisten zur Betriebsgründung
  • Quellen für Gesetze (Steuern, Betriebsformen usw.)
  • Excelsheets für Kistenplanung
  • uvm.

Als besonderen Bonus kannst du während der Dauer des Coachings die Profi-Software Gemüse-Anbauplaner kostenlos nutzen und deine Planung mit den anderen Teilnehmer*Innen teilen.

Natürlich wissen wir, dass viele Fragen erst im Anschluss an die 8 Wochen auftauchen werden, nämlich dann, wenn ihr euch daran macht, eure Planungen in die Tat umzusetzen. Daher haben wir das einzigartige Format in dem wir euch über die 8 Wochen hinaus begleiten. Für weitere 3 Monate bieten wir euch regelmäßige Live-Onlineworkshops an, zu denen ihr euch bei Bedarf einloggen könnt, um uns Fragen zu stellen.

Buche dir jetzt einen Platz im Coaching!

Linus Keutzer

Urs Mauk

Jede Woche finden ein bis zwei Live-Termine statt (Montags/Donnerstags von 19.30 – 21.00 Uhr). Dazu geben wir euch Hausaufgaben, die euch dabei helfen, euren eigenen Marketgarden zu planen. An einigen Stellen habt ihr die Gelegenheit, eure Planungen der Gruppe vorzustellen und von uns Feedback zu bekommen. Wie intensiv ihr euch zwischen den Terminen damit beschäftigt, ist natürlich euch überlassen. 1-2 Stunden pro Woche solltet ihr aber einplanen.

Jede Woche findet Montags von 19.30 – 21.00 Uhr ein Live-Termin statt. Dazu wird es mehrere Extra-Termine geben, zu denen Ihr beispielsweise eure Projekte vorstellen könnt.

Ihr solltet versuchen, die Live-Termine wahrzunehmen, um voll vom Coaching zu profitieren. Wenn ihr aber einen Termin verpasst, könnt ihr euch auf unserer Lernplattform die Aufzeichnung ansehen.

Du solltest dich schon mit dem Thema Marketgardening beschäftigt haben. Eine gute Einführung in das Thema ist das Buch Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten von Jean-Martin Fortier.

Du musst nicht bereits über eine Fläche verfügen. Du kannst deinen Marketgarden mit uns auch erst einmal fiktiv planen. Wenn du dann später konkret eine Fläche suchst, weißt du genau, wonach du Ausschau halten musst.

Die Live-Termine veranstalten wir in dem Programm Zoom, das du dir kostenlos herunterladen kannst. Mikrofon und Kamera sind empfehlenswert. Ein Laptop oder ein Tablet verfügen in der Regel über alle notwendigen Voraussetzungen. Wenn du dir unsicher bist, schreib uns gerne eine Nachricht.

Erfahrungsbericht von Susanne Buchenberger

Coaching-Teilnehmerin und Gründerin von Gemüsegarten Harkenbleck

 

Susanne, Du hast dieses Jahr das Online Coaching bei Linus Keutzer und Urs Mauk mitgemacht. Wie kam es dazu?

Mein Entschluss, einen Market Garden zu starten ist am 1.1. diesen Jahres gefallen. Als mir klar wurde, dass ich das wirklich machen möchte, wußte ich auch aus meiner ersten Selbständigkeit, dass ich dafür noch ganz viele Informationen benötige. Im Internet bin ich dann recht schnell auf dieses Online Coaching gestoßen und hatte das Glück, dass ich noch einen Platz ergattern konnte.
 

Du hattest Glück? Bist Du also mit dem Coaching zufrieden?

Ja, ich hatte Glück. Und das in der ganzen Bandbreite und Mehrdimensionalität zu erklären ist nicht ganz einfach. Und ich glaube, wenn ich dieses Coaching nicht gehabt hätte, ich hätte das Projekt wohl wieder aufgegeben.
Auf der inhaltlichen Ebene konnte ich einfach davon profitieren, dass mit Linus und Urs zwei wichtige Aspekte bei der Neugründung eines Market Gardens abgedeckt wurden. Urs ist der Studierte und gleichzeitig erfahrene Praktiker. Linus ist der Quereinsteiger, der alles selber recherchieren musste.
Urs konnte uns so viele Informationen zu den praktischen Themen geben und mit seiner Passion für den Bodenaufbau bekamen wir die Inspiration, dass wir viel mehr machen, als Gemüse anzubauen. Daneben hat er über seine Relavisio YouTube Aktivität so viele Einblicke in die Marktgärten Österreichs und Deutschlands, ist in der Weiterentwicklung des Regenerativen Landbaus aktiv und vernetzt. Da ist so viel Wissen, von dem wir profitieren konnten.
Linus konnte uns aus seinem Erfahrungsschatz des DIY aber auch viel zu den rechtlichen und formellen Aufgaben mitgeben. Und wenn man die formellen Anforderungen nicht meistert, dann kommt man eben auch nicht zu seinem Marktgarten… Gleichzeitig meine ich, man konnte im Aufbau des Coachings Linus´ Lehramtsstudium bemerken. Das war vom Aufbau her einfach rund: wie die Themen aufeinander aufbauten, die Aufbereitung der Informationen, die Kombination von Input, Hausaufgaben und Q&A, das Folllow up usw. Das ist didaktisch/methodisch einfach gut durchdacht.
Und da habe ich den Eindruck, dass sich zwei gefunden haben die sich super ergänzen und prima zusammenarbeiten. Das kommt uns Coachees sehr zugute.
Das andere ist, dass ich in diesem Coaching viele Menschen getroffen habe, die an genau derselben Stelle stehen wie ich oder auch schon einen Schritt weiter sind. Das gibt Mut. Die Gruppe ist so vielfältig – gelernte Landwirte und Quereinsteiger – mit und ohne Familie, jung und (mittel-)alt.
Es werden werden Fragen gestellt, auf die ich selber nicht gekommen wäre und so konnte ich schon viele Fehler vermeiden und noch mehr lernen.
Wir sind auch noch nach dem Coaching im Austausch, stellen Fragen und helfen uns gegenseitig. Das ist einfach noch ein ganz wertvoller Nacheffekt des Coachings – die Vernetzung. Ich bin so froh und dankbar, dass ich dabei sein konnte und kann.
 

Für dich ein Komplettpaket?

Ja, das war es irgendwie schon. Wer allerdings erwartet, alles präsentiert zu bekommen und sein Hirn nicht mehr selber anstrengen zu müssen, der ist in dem Coaching falsch.
Das Coaching wird seinem Namen gerecht. Man muss selber seine Lernerfolge organisieren und man kann weiterführende Fragen stellen. Und genau das brauchte ich.
 

Möchtest Du noch etwas ergänzen?

Vielen Dank an Urs und Linus! Ihr habt uns sehr, sehr weitergeholfen und viel Zeit und Engagement in dieses Coaching gesteckt haben. Das waren sehr intensive Wochen – auch für die beiden, die 2x die Woche für uns da waren …und auch noch zwischendurch.
Meine Zusammenfassung zu dem Coaching: Unbezahlbar wertvoll und ich bin den beiden und meinen Mitcoachees unendlich dankbar!
Buche dir jetzt einen Platz im Coaching!

Jetzt nichts mehr verpassen!

Melde dich bei unserem kostenlosen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeit von MARKETGARDEN